DATA CENTER CONVENTION


 

 

Sponsoring

Sie möchten sich aktiv an der PowerBuilding / DataCenter Convention / Energy Storage Innovations beteiligen ?
Als Sponsor, als Sprecher, als Aussteller oder auch beides ?

Weitere Informationen
erhalten Sie hier.


 10 Jahre PowerBuilding &
Data Center Convention -

Der Film


München 17./18. Oktober 2012

Mittwoch 17. Oktober 2012
PowerBuilding
KongressTrack
DataCenterConvention
Themenforen
08.30
Empfang und Registration der Teilnehmer bei Kaffee & Croissant
09.00
Begrüßung und Einführung 

Mag. Krassimira Bojinowa, KongressKoordinatorin & Moderatorin PowerBuilding & Data Center Convention  
09.10
Der Neubau der ASTRA/SES Platform Services - klare Architektur für komplexe Inhalte

Hochsensible Sendetechnik und hochverfügbare Rechenzentrale in einer maßgeschneiderten
Gebäudehülle - perfekt ergänzt durch ausgeklügelte Gebäudetechnik und moderne Gebäudeversorgung 

Bernt Spengler,
Geschäftsführer, Spengler und Partner München
09.55
Das physikalische Sicherheitskonzept bei ASTRA/SES:
Von der Alarmorganisation über die Branddetektion bis hin zur Löschtechnik

Hans-Joachim Franke und Wojciech Ulrych, SIEMENS AG,
Infrastructure & Cities Sector, Building Technologies Division
Exkursionen:
 
Besichtigung des Neubaus der ASTRA/SES Platform Services München/ Unterföhring
(TV- Playoutcenter und Rechenzentrale)
 
in Kleingruppen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
10.30
Kaffeepause -
Anregungen und Tipps von Referenten, Kollegen und Experten an den Thementischen und in der Foyerausstellung
11.00
Die Herausforderung liegt im Bestand

Nachhaltige Sanierungsstandards für Bundesgebäude
der Bauperiode der 50er bis 80er Jahre, BIGMODERN
 
  • am Beispiel Amtsgebäude Bruck an der Mur
Mag. Dirk Jäger, BIGMODERN,
BIG Bundesimmobiliengesellschaft, Wien
ThemenForum 1
(11.00 - 12.15 h)

Stromausfall - Wenn das Licht ausgeht !

Sichere Stromversorgung ohne Kompromisse

Klaus Clasen, Geschäftsführer,
NTC
11.45
Energiemonitoring -
schnell, einfach, unkompliziert
 
  • Live Vorführung: in nur fünf Schritten zum
    Energiemonitoring - und das OHNE Programmierung

Stefan Pfützer, Geschäftsleitung
Saia-Burgess Controls Deutschland
ThemenForum 2
(12.15 - 12.45 h)

Intelligentes Energiemanagement beim Einsatz von USV-Systemen – Anforderungen, Voraussetzungen und Lösungen

Norbert Herger, Account Manager Power Solutions,
Eaton Power Quality
12.30
Lunchbuffet
14.00
TC Energy, die Cloud-Lösung für Ihr Energiemanagement 
  • Zentrales Monitoring aller Liegenschaften
  • benutzerfreundlich, kostensparend und offen für zukünftige Entwicklungen
Dipl.-Ing, Stefan Lüter, Vertriebsingenieur,
Priva Building Intelligence
ThemenForum 3
(14.00 - 15.15 h)
 
Das Stromversorgungskonzept bei ASTRA/SES:
Oberwellenresistentes Niederspannungsnetzwerk für Rechenzentren

EMV-optimale Stromversorgung für nichtlineare Verbraucherstrukturen

 
Franz Daiminger, Geschäftsführer,
Dr. Alois Hiebl, Physiker
NEPOGRID GmbH
14.40
Smart Buildings als zukünftige Speicher ?
Lastmanagement in Gebäuden
 
Dipl.-Ing. Simon Herzog, Lehrstuhl für Bauklimatik und Haustechnik,
Technische Universität München 
15.15
Kaffeepause -
Anregungen und Tipps von Referenten, Kollegen und Experten an den Thementischen und in der Foyerausstellung 
15.45
Informationstechnik steigert die Energieeffizienz -
Gebäude intelligent simulieren

Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Zucker, Energy Department,
AIT Austrian Institute of Technology, Wien
ThemenForum 4
(15.45 - 17.00 h)

Modulare USV-Anlagen -
Sinn oder Unsinn ?


Stefan Kauer,
Enterprise Account Manager,
APC by Schneider Electric

16.30
Energieeffizienz durch Raum- und Gebäudeautomation

Dipl.-Ing. Peter Knoll, Institut für Gebäude- und Energiesysteme,
Hochschule Biberach
17.15
 
19.00
 
Ende des ersten Tages der Convention
 
Um 19 h laden wir zur Bierverkostung in das Weihenstephaner Bräustüberl in Freising. Das Oktoberfest ist dann leider schon vorbei, aber die älteste Brauerei der Welt repräsentiert Bayern vielleicht sogar würdiger.  

 

Donnerstag 18. Oktober 2012
DATA CENTER Convention

KongressTrack I:
Lösungen für mittlere Data Center
DATA CENTER Convention

KongressTrack II:
Kälte & Kühlung im Fokus
ab
08.30
Empfang und Registration der am 2. Tag neu dazukommenden Teilnehmer
08.30 - 09.40

FRÜHSTÜCKSBUFFET
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in der Foyerausstellung umzusehen und Kontakte zu knüpfen

09.40
Begrüßung und Eröffnung durch die Moderatorin
Track I
Krassimira Bojinowa,
Kongressleiterin Data Center Convention
Begrüßung und Eröffnung durch den Moderator
Track II
Dipl.-Ing. Klaus Kühr, Geschäftsführer,
RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik
09.50
Energiekonzepte für Geräte- und Komfortkühlung im Bestand - Beispiele aus mehreren Liegenschaften des Bayerischen Rundfunks
  • Umgang mit dem hohen Bestand an Altbauten/Altanlagen
  • Faktoren, die bei und nach der Umsetzung die Ziele gefährden

Günther Fischer, Referat Haustechnische Anlagen,
BAYERISCHER RUNDFUNK Bau- und Liegenschaftswesen

Rechenzentrumskühlung - Technologievergleich für Hochleistungsrechenzentren
  • Rahmenbedingungen, Voraussetzungen, Grenzen der
    baulichen und technische RZ-Infrastruktur
  • Primat der Stromversorgung, Kälte- und Klimatechnik in der Betriebsführung der ITK-Systeme

Dipl.-Ing. Klaus Kühr, Geschäftsführer,
RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik

10.30
Analysieren, Verstehen und Handeln mit DCIM ...
Rechenzentrum, IT-Infrastruktur und Energiekosten
optimieren mit Data Center Infrastructure Management 

Andreas Gebhard, Software Sales Director D/A/CH,
APC by Schneider Electric
Energieeffiziente Kälteerzeugung
mit Hochverfügbarkeitsanspruch

Dipl.-Ing. Peter Kaden, Leiter Sales Support,
COFELY Refrigeration

11.10
Modular, hochflexibel und bezahlbar - unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV-System) auch für kleine und mittelgroße Rechenzentren

Torsten Kratz, Gebietsleiter West,
Newave USV Systeme
Betriebskostensenkung im  Rechenzentrum -
Energieeinsparung durch innovative Rückkühlung 
  • anhand des Fallbeispiels
    RZ-Kühlung ganz ohne Kältemaschine
Thomas Rack, Bereichsleiter Süddeutschland,
JAEGGI Hybridtechnologie
11.50 -
13.10
BAYERISCHES OKTOBERFESTBUFFET -
Anregungen und Tipps von Referenten, Kollegen und Experten an den Thementischen und in der Foyerausstellung
13.10
Kapazitäts- und Ressourcenmanagement
im Rechenzentrum


Peter Eckert,
Raritan Deutschland
Hat der Doppelboden ausgedient ?
Aufbruch zu neuen Klimatisierungsmodellen
 
Ralph Wölpert, Leiter Systemberater Planung,
RITTAL
13.50
Energie - eine neue Größe für IT-Manager, die Hochverfügbarkeit sichern wollen
 
Uwe Wiedow, Vice President Information Technology,
ASTRA/SES Platform
Services
Innovative, energieeffiziente Kühlung von Hochleistungs- rechenzentren

Dipl.-Ing. Stefan Lang, Spartenleiter ITK,
WKT Weiss Klimatechnik
14.30
Energietransparenz und Netzqualität in Rechenzentren
  • Kontinuierliches Energiemonitoring für optimale Effizienz
  • Präventiv meldende Netzqualitätsüberwachung verhindert Anlagenausfälle
  • Praxisfälle und Vermeidungsstrategien zum Thema Netzqualitätsstörungen

Dipl.-Ing. Gerald Fritzen, Key Account Manager,
Janitza Electronics

Energieversorgung in der IT-Umgebung -
neue Wege beschreiten 

  • Dezentrale Stromversorgungssysteme
  • Integrierbare Bussysteme
Peter Pardeyke, Produktmanager,
Dätwyler Cables
15.10 -
16.25
SÜSSES zum Abschluss -
Anregungen und Tipps von Referenten, Kollegen und Experten an den Thementischen und in der Foyerausstellung
 
Exkursion
 
Besichtigung des Neubaus der ASTRA/SES Platform Services München/Unterföhring

Es finden im Laufe des Vormittags an beiden Tagen mehrere Exkursionen in Kleingruppen von jeweils 10 Personen statt.
Der Neubau der ASTRA/SES liegt in München-Unterföhring (zwischen München-Freising/Flughafen und München-Nord).
Ein Shuttlebus verkehrt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine separate Anmeldung ist erforderlich.
Angemeldete Teilnehmer erhalten zusammen mit der Bestätigung ein Anmeldeformular für die Exkursionen.

16.25
Ende des DoppelKongresses

 

© Data Center Convention