DATA CENTER CONVENTION


 

 

Sponsoring

Sie möchten sich aktiv an der PowerBuilding / DataCenter Convention / Energy Storage Innovations beteiligen ?
Als Sponsor, als Sprecher, als Aussteller oder auch beides ?

Weitere Informationen
erhalten Sie hier.


 10 Jahre PowerBuilding &
Data Center Convention -

Der Film


Dialogpartner 2019

Die Dialogpartner unserer drei VeranstaltungsReihen 2019
PowerBuilding & Data Center Convention, Data Center Hybrid sowie infraKon

 

 


 
 
       
 
 

 

 

 

 

Die Sponsoren 2019 stellen sich vor: 

BellEquip – Technik, die verbindet!

Das Systemhaus BellEquip hat seinen Sitz in Zwettl (NÖ) und entwickelte sich seit der Gründung 2005 zu einem führenden Systemanbieter von infrastrukturellen Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen in den Bereichen Remoteservice, Automatisierungs- und Kommunikationstechnik. Die BellEquip-Kompetenz ist vielseitig: von einfachen IT-Systemen, Elektrotechnik-Lösungen und Audio/Video-Nutzung über Schaltschrank-, Serverraum- und Gebäudetechnik, Stromversorgung und -verteilung, Schutz vor physikalischen und anderen äußeren Risiken bis hin zu M2M- und IoT-Lösungen für Überwachung und Management in Rechenzentren, Leitständen, Kontrollräumen und der industriellen Automatisierung.

Die BellEquip Stärken lassen sich in fünf Bereiche zusammenfassen:

  • M2M, IoT, WLAN & Antennen
  • KVM & Audio/Video Signalverteilung und -verlängerung
  • USV, Energieverteilung und -messung
  • Umgebungsmonitoring & Sensorik
  • Industrielle Netzwerktechnik
  • Technik, Service, Support & RMA

Das Waldviertler Team, mit der „Die Technik, die verbindet“, realisiert auf Basis der breiten Produktpalette kunden- und bedarfsorientierte Lösungen mit großem Systemwissen und Hausverstand.

www.bellequip.at

bimex - die Notstromspezialisten

Die Bimex Energy AG aus Uetendorf bei Thun entwickelt fixe und mobile Notstromanlagen, bestehend aus Aggregat, Steuerung, Kühlung, Lüftung, Schalldämmung, Abgasanlage und Brennstoffversorgung. Zudem baut das Schweizer Unternehmen Standardaggregate um, betreibt eine Mietflotte und verkauft Kleinstromerzeuger. Angeboten werden auch Last- und Qualitätstests nach ISO 9001:2015. Zu den Hauptlieferanten von Bimex gehört die deutsche Piller Group – Weltmarktführer bei USV-Anlagen. Als einzige Firma produziert Piller sowohl rotierende als auch statische USV-Technologien mit kinetischen Energiespeichern oder Batterien.

www.bimex.ch

Christof Electrics

ist eines der traditionsreichsten Wiener Unternehmen und bietet Komplettlösungen im Bereich Elektro-, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik an. Die Tätigkeitsfelder erstrecken sich auf die Bereiche Energietechnik, Industrie und Infrastruktur. Als Repräsentant von PILLER Power Systems bietet Christof Electrics hochwertige Systemlösungen zur Energiekonditionierung und unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV) im Leistungsbereich bis 50 MVA für Rechenzentren und Industrieanlagen an.

www.christof-electrics.at

 

ComAp

ComAp ist ein tschechisches Unternehmen, welches 1992 gegründet worden ist.  Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung von elektronischen Steuerungs- und Managementlösungen für den Stromerzeugungs- und Antriebsmarkt. Wir bedienen unterschiedliche Kundensegmente mit entsprechend entwickelten Produkten und Dienstleistungen. Wir sind international tätig und arbeiten mit eigenen Niederlassungen und Handelspartner.

Für das Segment Notstrom bieten wir integrierte Steuerungslösungen zur Kontrolle und Überwachung der kompletten Anlage. Die Steuerungen bieten volle Funktionsumfänge, welche sehr leicht und ohne größeren Aufwand an die eigenen Anforderungen angepasst werden können. Dies geschieht durch Parameteränderung oder durch Anwendung einer leicht verständlichen SPS ähnlichen Software.

Hauptfunktionen:

  • Aggregate Start/Stop Funktion
  • Regelungs- und Steuerungssoftware
  • Allgemeine Peripherie Regelung
  • Regelung und Überwachung aller elektrischen Werte
  • Synchronisation und Leistungsregelung (Netzparallel und Inselbetrieb)
  • Netzüberwachung  entsprechend europäischen Nieder- und Mittelspannungsrichtlinien
  • Flexible und einfache Anpassung durch den Kunden möglich

Produktlinie:

  • Hauptsteuerung
  • Plug und Play Erweiterungsmodule
  • Plug und Play Displays
  • Netzschutzrelais
  • Konfigurationssoftware
  • Web basierende SCADA Lösungen

Zu unseren Steuerungslösungen bieten wir einen entsprechenden qualifizierten Service, basierend auf einer langjährigen Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Kunden im Notstrombereich.

Die Region D-A-C-H wird über unsere Niederlassung in Pforzheim abgedeckt.

www.comap.cz

 

dacoso

dacoso bietet Connectivity-Lösungen für Rechenzentren und Netze und sorgt mit Cyber Defence für den Schutz der Datenkommunikation. Dafür liefern wir die notwendige Hardware und sorgen mit zahlreichen Services dafür, dass die Systeme leistungsstark und zuverlässig laufen. Mit unseren Cyber-Defence-Lösungen prüfen und sichern wir die Netzwerke, so dass sie umfassend gegen Datenangriffe geschützt sind. Die dacoso GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt a.M. und 11 weiteren Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.dacoso.com

Data Center intelligence

Die Data Center Intelligence ist ein Beratungs- und Engineering-Dienstleister, der sich ausnahmslos an
den Bedürfnissen seiner Kunden und des Marktes orientiert. Unsere Leistungen beruhen auf dem Anspruch eine exzellente Ergebnisqualität für unsere Kunden abzugeben. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung und Planung von Ihrem Rechenzentrum, das Begleiten von Projekten während der Bauphase sowie den Betrieb von physikalischen IT-Infrastrukturen.

In unserem Unternehmen stecken fast 40 Jahre Erfahrung, Leidenschaft und Marktexpertise, aufgebaut auf einer engen Zusammenarbeit mit Kunden aller Branchen. Wir machen komplexe IT-Infrastrukturen einfach und verlieren nie den Blick für das Wesentliche – ein Rechenzentrum muss einfach funktionieren.
Diese Erfahrung setzen wir optimal für Ihre IT-Infrastruktur ein und schaffen durch die Betrachtung der Perspektiven und der Verbindung zwischen Ihrem Rechenzentrum sowie Ihrer IT einen maximalen Mehrwert für Sie.

https://dc-intelligence.com

deZem

Seit 2003 entwickelt und liefert deZem Soft- und Hardware mit unterstützenden Services für das Umwelt- & Energiemanagement. Der Einsatz von Ressourcen wie Energie, Wasser und Rohstoffen wird damit in attraktiver Weise transparent und gestaltbar.

Wir unterscheiden uns von anderen Anbietern in diesem Bereich durch konsequente Ausrichtung auf außergewöhnliche Systemverfügbarkeit und -sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Performanz sowie Flexibilität der bereit gestellten „Werkzeuge“.

Wir sehen uns als Anbieter von Gesamtlösungen, bei denen wir gerne und umfassend Produkte anderer
einbeziehen. In Abstimmung mit unseren Partnern und Kunden realisieren wir das optimale System für die jeweilige Situation.

Mit unserer Analysesoftware sind wir im Bereich des Energiecontrolling Innovationsführer und die Ideen gehen uns noch lange nicht aus. Wir sind weltweit tätig mit Projekten in Europa, Zentral- und Südamerika sowie Asien.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist ISO 9001 zertifiziert. In unseren Fabriketagen im Herzen Berlin-Charlottenburgs wird programmiert, konfiguriert, gestaltet und erfunden. Nebenbei produzieren wir fast jedes Jahr über 160 kg Honig mit dem wohl am besten vermessenen Bienenstock der Welt.

www.dezem.de

GasLINE

GasLINE ist einer der maßgeblichen Glasfaser-Infrastrukturanbieter und verfügt über ein – deutschlandweit – flächendeckendes Netz mit einer derzeitigen Trassenlänge von über 25.000 km. Dieses wird kontinuierlich weiter ausgebaut; bis 2020 sind zusätzlich 4.000 km geplant. Dazu gehört auch die Breitband-Erschließung von Gemeinden. GasLINE bietet neben der unbeschalteten Glasfaser Carrier Ethernet und Wellenlängen-Services. Über die DWDM-Plattform können Kunden flexible Übertragungskapazitäten bis zu 100 Gbit/s für ihren Bandbreitenbedarf nutzen. Mit diesen skalierbaren Netzprodukten (OptiNET) ist GasLINE ein Lösungsanbieter mit höchsten Übertragungsraten im Wholesale-Segment als auch für individuelle Standortvernetzung. GasLINE hat Netzkopplungen zu gebietsübergreifenden Glasfaser-Infrastrukturen in Städten (z.B. mit City- und Regio Carriern) und mit Netzbetreibern in  benachbarten Ländern. Die Netztopologie schließt  Telekommunikationszentren (Telehäuser und PoPs), die relevanten Internetaustauschknoten und  Zentren der IKT- und Medienbranche ein.  

www.gasline.de

ICT Facilities GmbH

Die ICT Facilities GmbH ist ein Ingenieurtechnikunternehmen für die Planung und den Bau von Rechenzentren und Telekommunikationsanlagen. In diesem Segment verfügt die ICT Facilities über ein Team mit langjähriger, internationaler Erfahrung bei Konzepterstellung, Planung und dem Bau von hochverfügbaren, energieeffi-zienten Rechenzentren, sowie Komplettlösungen aus einer Hand.

Die ICT Facilities bietet Investitions- und Betriebskostenoptimierte modulare Lösungen für Rechenzentren, die mit den Anforderungen des Kunden wachsen. Das Leistungsprofil umfasst Beratungsleistungen im Projektvorfeld, integrierte Planungen aller Gewerke in sämtlichen Phasen, die Integration unabhängiger Energieerzeugungsanla-gen oder innovativer Kühlungskonzepte bis zu flexiblen modularen Lösungen.

Das Unternehmen ist Teil der Zech-Group. Die Zech Group GmbH ist eine strategische Ma-nagement-Holding, unter der sechs Geschäftsbereiche mit operativ tätigen Führungsgesellschaften zusammengefasst sind. Mit hoher Leistungskraft und -vielfalt sind die operativen Gesellschaften in den Bereichen Construction, Real Estate, Hotel, Environment / Technology, Industry und International tätig. Dabei konzentriert sich die diversifizierte Unternehmens-gruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeitern auf die Wertschöpfungskette rund um die Immobilie. Durch die mittelständische und unternehmergeführte Prägung ist die Zech Group in der Lage, Opportunitäten schnell zu ergreifen und die Strukturen den Anforderungen des Marktes anzupassen.

www.ict-facilities.de


JAEGGI Hybridtechnologie AG

Die JAEGGI Hybridtechnologie AG mit Firmensitz in Basel ist ein erfolgreiches Schweizer Traditionsunternehmen. Sie ist Erfinder des Hybriden Trockenkühlers sowie Technologie- und Marktführer in Hybrider Rückkühlung und Verflüssigung. Die Tätigkeitsgebiete umfassen Engineering, Herstellung, Vertrieb und Service Hybrider Trockenkühler und Verflüssiger. Hohe Zuverlässigkeit, geringer Energie- und Wasserverbrauch sowie hohe Umweltverträglichkeit zeichnen JAEGGI Produkte aus. Das Unternehmen ist Mitglied der Güntner Gruppe, einem weltweit etablierten Hersteller von Komponenten für Kälte- und Klimatechnik und industrielle Anwendungen.

www.jaeggi-hybrid.ch

Janitza

Höchste Anlagensicherheit – RCM über allen Ebenen

Die Fehlerstromüberwachung (RCM) spielt eine zunehmend wichtige Rolle für Anwendungen mit dem Anspruch auf hochverfügbare Stromversorgungen. Mit einer kontinuierlichen Differenzstromüberwachung haben Sie Ihr betriebsinternes Stromnetz im Griff. Gefährliche Fehlerströme, die zu Anlagenstörungen führen können oder die Brandgefahr erhöhen, werden sofort erkannt, sodass ein Produktionsausfall vermieden werden kann.

RCM-Messgeräte von Janitza wie das UMG 512-PRO / UMG 509-PRO / UMG 96RM-E / UMG 96-PA / UMG 20CM sind zur Überwachung von Wechselströmen, pulsierenden Gleichströmen gemäß IEC/TR 60755 (2008-01) (Typ A und Typ B) geeignet und sind zur permanenten Überprüfung von Fehlerströmen in TN-S-Systemen einsetzbar.

Anwendungsmöglichkeiten finden sich in nahezu allen Marktsegmenten, insbesondere wenn es sich um kontinuierliche Prozesse und besonders sensitive Applikationen handelt. So bauen z.B. Rechen­zentren, Krankenhäuser oder Halbleiterfabriken auf die RCM-Überwachung. Überall dort, wo Isolationswiderstandsmessungen und Fehlerstromschutzschalter aus örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten nicht realisiert werden können, bietet die RCM-Messung eine gute Alternative.

www.janitza.de

Legrand Systems GmbH

Legrand Systems ist Experte bei der Erbringung von Serviceleistungen rund um die Produkte der Legrand Group. Das Lösungsangebot reicht von der projektspezifischen Konfiguration von Schränken und Einhausungen über die Kühlung von Rechenzentren bis hin zur intelligenten Stromversorgung durch die Integration von PDUs, USV-Anlagen, Transformatoren oder Stromschienen. Auch die Auslegung und Integration von KVM-Switches sowie seriellen Management-Lösungen in Rechenzentren zählen dazu. Dieses breite Portfolio erlaubt es Legrand Systems, sämtlichen Kunden eine komplette Lösung anzubieten, was zu einer Reduzierung der Komplexität und des Risikos führt. Kunden profitieren von der kombinierten Expertise des gesamten Teams, das sich gemeinsam auf Effizienz, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit in den Bereichen Rechenzentrums- und industriellen Umgebungen fokussiert. Powered by Experts!

http://www.legrand-systems.com

NTC Notstrom-Technik Clasen

Elektrischer Strom ist das Fundament der Industrie- und Informationsgesellschaft. Ohne Strom läuft in modernen Produktionsstätten und Dienstleistungsunternehmen nichts mehr. Laufbänder stehen still, Daten gehen verloren, der Verkehr kommt zum Erliegen. Stromausfälle bedrohen unsere berufliche Existenz, unser Firmenimage – ja, sogar unser Leben.

Rechenzentrum, Krankenhaus, Bank, Flughafen, wissenschaftliches Labor oder Lebensmittel verarbeitende Industrie: In jeder Branche ist die unterbrechungsfreie Notstromversorgung eine der wichtigsten Ressourcen. NTC hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Ressource dauerhaft zu garantieren. Das Leistungsportfolio von NTC umfasst Beratung, Konzeption, Projektierung, Vertrieb, Montage und Wartung für IT-RZ-Stromversorgung, Notstromaggregate, Batterien, Diesel-USV-Anlagen, USV-Anlagen und Batterieüberwachung. Mit einem Team von über 50 erfahrenen Spezialisten halten wir Sie unter Spannung. Mit Sicherheit.

www.ntc-gmbh.com

PILLER Power Systems

Basierend auf mehr als 100 Jahren deutscher Ingenieurserfahrung entwickelt Piller neueste Technologien der unterbrechungsfreien Stromversorgung. Piller ist branchenführend mit Produkten auf dem neuesten Stand der Technik, mit denen ein umfassendes Portfolio an USV-Lösungen sowie ein einzigartiger After-Sales-Service angeboten werden.

Piller ist weltweit der einzige Hersteller, der sowohl rotierende als auch statische USV-Lösungen entwickelt und ist der größte Hersteller von kinetischen Energiespeichern. Die USV-Lösungen von Piller können an verschiedenste Anforderungen angepasst werden. Sie arbeiten hocheffizient bei optimierten Investitionskosten in jeder Ausbauphase der Kundeninstallation.

Sowohl platzsparende, batteriefreie USV mit niedrigstem Wartungsaufwand als auch batteriegestützte USV können innerhalb derselben Anwendung installiert werden. Damit bietet Piller die passende Lösung für jede Anforderung. 

So stehen Pillers überlegene Qualität und Technologien hinter vielen der weltweit führenden Rechenzentren, Finanzinstitutionen, Flughäfen und Telekommunikationsanbietern, bei denen eine kontinuierliche Stromversorgung unverzichtbar ist.

Durch enge und kontinuierliche Zusammenarbeit mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen sichert  Piller auch in Zukunft Technologien der Spitzenklasse.

 

www.piller.com/en-GB

Pri:Logy Systems GmbH

Systemanbieter in der Netzschutztechnik mit Isolationsfehlersuchsystemen und in der Installationstechnik mit Flachkabelsystemen. Vertrieb von Schaltschrankkomponenten und passiven Kupfer- und Glasfaserverkabelungssystemen sowie USV- und Funksystemen.

www.prilogy-systems.at

Raritan

Raritan hat sich als treibende Kraft für Innovationen des Energie- und Infrastrukturmanagements von Rechenzentren jeglichen Umfangs einen Namen gemacht. Die vielfach ausgezeichneten Hardware- und Softwarelösungen von Raritan, (zu denen intelligente Rack PDUs und Umweltsensoren, DCIM-Software und KVM-Switches zählen), bieten den IT- und Rechenzentrumsleitern, Managern und Administratoren an mehr als 50 000 Standorten weltweit die erforderlichen Kontrollmöglichkeiten, um die Effizienz ihres Leistungsmanagements zu erhöhen, die Produktivität ihrer Rechenzentren zu verbessern und die betrieblichen Aktivitäten zu optimieren.

Vom Hauptgeschäftssitz in Somerset, N.J. aus hat Raritan für sein weltweites Kundendienstnetz Vertretungen in 76 Ländern. Raritan ist ein aktives Mitglied der Vereinigungen „Green Grid, Climate Savers Computing Initiative“ und „Leadership in Energy and Environmental Design“.

Raritan wurde von der EPA für seinen Beitrag zur Rechenzentrumsinitiative ausgezeichnet.

www.raritan.de

Raytech

Raytech ist einer der führenden Anbieter in der Entwicklung und Fertigung von elektronischen Gesamtlösungen. Das Kundenklientel reicht von Luftfahrt, Militär und Marine über den industriellen Zweig bis hin zu Anwendungen im medizinischen Bereich, kurz gesagt: wo immer hohe Qualität eine Hauptrolle spielt!

Eine neue Art von Schutz aus unserer Sparte Sicherheit bietet das TraceTek System.

TraceTek ist ein Leckagewarn- und Ortungssystem und wird zur Erkennung von Flüssigkeitsleckagen eingesetzt.

Mit Hilfe einer Sensorleitung und den dazugehörigen Auswerteeinheiten können Kontaminationen mit verschiedensten Flüssigkeiten erkannt und metergenau geortet werden. Der Einsatz ist besonders wichtig, wenn Sie den zu überwachenden Bereich nicht einsehen können, wie zum Beispiel in Doppelböden (Reinräume, Serverräume) oder Rohrtrassen in abgehängten Decken.

Ob sie nun ein simples Alarmsystem für einen einzelnen Raum oder ein weit verzweigtes Warn- und Ortungssystem für ein großes Areal benötigen – es steht für nahezu jede Anforderung ein entsprechendes TraceTek-System zur Verfügung.

Reichle & De-Massari

www.rdm.com

Siemens Building Technologies

Siemens Building Technologies ist weltweit führend auf dem Markt für energieeffiziente, sichere und geschützte Gebäude und Infrastrukturen. Als Dienstleister, Systemintegrator und Produktlieferant verfügt Building Technologies über Angebote für Brandschutz, elektrische Installationstechnik und Niederspannungs-Energieverteilung, Gebäudeautomation, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) und Sicherheit. Intelligente und integrierte Gesamtlösungen vernetzen all diese Disziplinen der Gebäudetechnik und berücksichtigen kunden- und branchenspezifische Anforderungen. Das Serviceangebot unterstützt den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes – von der Planung, Installation, Wartung, Erweiterung bis zur Modernisierung.
Mit vernetzten Gesamtlösungen für Data Center sorgt Siemens für energieeffiziente und sichere Data Center mit maximaler Betriebszeit. Diese Lösungen umfassen u.a.

  • Brandschutz
  • Gebäudeautomation
  • Niederspannungs- und Energieverteilung
  • Sicherheit

Erfahren Sie mehr zu den ganzheitlichen Data Center Lösungen von Siemens unter:
www.siemens.com/datacenters

 

STARLINE

Universal Electric Corporation, Hersteller der Starline Stromschienenverteiler, ist Technologievorreiter für die elektrische Stromverteilung und besteht seit 1924. Diese Tradition setzt das Unternehmen erfolgreich mit Innovationen und neuen Technologien fort, um alle Anwender im Datacenter-Sektor mit sicheren, leistungsstarken und  flexiblen Lösungen zur Power-Distribution zu versorgen. Zum Starline Produktportfolio gehören ferner das Power Monitoring-System CPM (Critical Power Monitor), der Plug-In Raceway sowie die 380VDC-Lösungen.

www.uecorp.com

Stulz

www.stulz.de

Vertiv

Vertiv entwirft, baut und wartet kritische Infrastrukturen für zentrale Anwendungen in Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerken sowie in gewerblichen und industriellen Anlagen. Vertiv ist aus Emerson Network Power hervorgegangen und versorgt die aktuell wachsenden Märkte für mobile Endgeräte und Cloud Computing mit einem Portfolio von Stromversorgungs-, Thermal- und Infrastruktur-Management-Lösungen. Vertiv umfasst auch die Marken ASCO®, Chloride®, Liebert®, NetSure und Trellis. Im Geschäftsjahr 2016 betrug der Umsatz 4,4 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen finden Sie unter VertivCo.com

VIVAVIS

VIVAVIS und ihre Tochtergesellschaften teilen ihre Leidenschaft für Lösungen, die sparten- und funktionsübergreifend beliebige Daten empfangen, qualifizieren, überwachen, regeln, aufbereiten und kommunizieren können. Von Betriebsmitteldaten über georeferenzierte-, sicherheitskritische- bis hin zu Messwert-Daten aus Zähler-, Submetering- oder IoT-Infrastrukturen. Für die Ver-/Entsorgungswirtschaft genauso wie für Industrie, Gewerbe und Kommunen oder die Wohnungswirtschaft. National wie international.

 

Mit mehr als 750 qualifizierten Mitarbeitern in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration wurde im Jahr 2018 ein Konzernumsatz von ca. 110 Mio. Euro erzielt.

www.vivavis.com

Weiss Doppelbodensysteme

Weiss Doppelbodensysteme hat es sich auf die Fahnen geschrieben als Hersteller seinen Kunden alles rund um das Thema Doppelboden aus einer Hand bieten zu können.

Doppelböden sind besonders geeignet um in Rechenzentren und Bürogebäuden, aber auch in Leitwarten oder Tunnelversorgungsanlagen eine maximale Flexibilität zu gewährleisten.

www.weiss-dbs.de


 

Vom Serverrack zum Colocation Center

Test it. Heat it. Cool it.

Rechenzentren spielen eine immer wichtigere Rolle in der modernen Industriegesellschaft. Die für den schnellen Anstieg der Digitalisierung notwendigen Rechnerkapazitäten verbrauchen enorme Energiemengen. Und der wesentliche Anteil der elektrischen Serverleistung wird in Wärme umgewandelt, die abgeführt werden muss. Weltweit entscheiden sich deshalb kühle Köpfe in vielen IT- und Telekommunikationsunternehmen für die innovativen Klimageräte und -anlagen von weisstechnik®. Mit den energieeffizienten, leistungsstarken und individuellen Lösungen zur Kühlung von Serverräumen und Rechenzentren bleiben Ihre Rechner kühl, auch wenn es heiß hergeht. Schalten Sie ein.

www.weiss-technik.info

WINGAS

WINGAS betreibt ein eigenes, rund 3.000 Kilometer langes, deutschlandweites Glasfaserkabelnetz, das parallel zum Erdgasleitungsnetz verlegt wurde. Zusätzlich stehen über Kooperationsvereinbarungen weitere 4.000 Kilometer Glasfaserkabel zur Vermarktung zur Verfügung. Die Fasern werden vorwiegend als Dark Fiber an Telekommunikationsgesellschaften, aber auch an Banken und an industrielle Kunden zur Datenübertragung vermietet. Individuelle Netzstrukturen wie Ringe und komplexe Projekte lassen sich über das WINGAS-Netz schnell und effizient realisieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen den Anschluss an internationale Netze. Zum Standard gehört ein umfangreicher Service rund um die Infrastruktur, ergänzt durch die ständige Überwachung des gesamten Netzes und im Störungsfall ein 24/7 Bereitschaftsdienst. 

www.wingas-lwl.de

 

© Data Center Convention